+31 (0)88 022 53 50 info@chemfeed.com

Dosierlanzen

Griffco Dosierlanzen sind so konzipiert, dass chemische Flüssigkeiten in der Mitte eines Prozessflusses injiziert werden können. Dies gewährleistet eine bessere Durchmischung der Dosierung im Prozessablauf und verhindert auch Korrosion der und entlang der Prozessleitung. Die Griffco Dosierlanzen sind versenkbar und verfügen über einen Kugelhahn, um den Prozessablauf während der Wartung abzuschalten (wenn der Prozess nicht entleert werden kann). Das integrierte Rückschlagventil verhindert, dass die Prozessflüssigkeit wieder in die Dosierleitung gelangt. Mit einer minimalen Anzahl an Dichtungen und Anschlüsse sorgt dieses auslaufsicheren Design für Sicherheit und eine lange Lebensdauer. Die robuste Konstruktion sorgt für Zuverlässigkeit und einfache Bedienung bei eventuelle Wartung und oder Service.

 

Vorteile:

  • Hohe Zuverlässigkeit bei niedrigen Kosten
  • Robuste Konstruktion
  • Größen von 1/2″ bis 1″ oder DN15 bis DN25
  • Druck bis zu 10 Bar
  • Integriertes Rückschlagventil mit Hastelloy C Feder
  • Mehrere Tip-Konfigurationen möglich (45° Standard)
  • Große Auswahl an Flüssigkeits-Kontaktmaterialien
  • Dichtungen in EPDM oder FKM (Viton®)
  • Schnelle und einfache Anschluss für die Wartung
  • Edelstahl, auf Sicherheitslänge gefertigte Kette
  • Außengehäuse und Ventilmaterialoptionen umfassen PVC, Messing, PVDF, CPVC und Edelstahl
  • Optionaler sekundärer Injektionsanschluss
  • Benutzerdefinierte Lanzenlängen
  • Slotready Design für manipulationsbeständige Sicherheit
  • Lanzenverstärkungs-Option für Kunststoff-Ausführungen

Lanzenmaterialien:

  • PVC
  • CPVC
  • PVDF
  • Edelstahl
  • Alloy 20
  • Hastelloy® C

Kugelhahn Materialien:

  • Edelstahl, Alloy 20 und andere Legierungen
  • Messing
  • Kunststoff (PVC, CPVC, PVDF und andere)

Verbindungen:

  • Kunststoffanschluss mit Gewinde oder Anschluss mit Klebe/Schweiß Anschluss

Optionen:

  • Materialzertifizierung für Metalle

Laden Sie hier die Broschüre der Griffco Dosierlanzen herunter

Verschiedene Dosierlanzentypen im Chemfeed-Lieferprogramm